Grundsauce für viele Gerichte



Diese Grundsauce verwende ich zum fettsparenden Überbacken genauso. wie als Sauce für fleischfreie Gerichte oder zu Fischgerichten.

1

Zutaten:

Für eine Portion:

1 El Rapsöl

1 El Mehl

Milch Halbfett (1,5 %)

Salz und Gewürze nach Belieben

evtl. einige Tropfen Essig oder Zitronensaft



Für mehrere Portionen pro Person nur noch 1/2 EL Rapsöl pro Person!



Zum Überbacken für z.B. Kartoffel-Gemüseauflauf:

Der Grundsauce 1-2 El geriebenen Parmesan, ca. 30 g Feta oder 30 g Gorgonzola zugeben

Als Sauce für z.B. Gemüsereis:

Zur Grundsauce Curry oder Kräuter zugeben.

Als Sauce für z.B. Fischfilets:

Zur Grundsauce frischen oder getrockneten Dill zugeben.

Weitere Sauce-Varianten: Kapern, Sardellenfilet,....

Zubereitung:



Öl und Mehl erhitzen - das Mehl darf nicht wie einer "Einbrenn" braun wären. Gewürze zugeben, mit Halbfettmichl aufgießen und je nach gewünschter Sauce würzen.

Alle Rechte vorbehalten. Dr. phil. Doris Zollner.

Klinische- & Gesundheitspsychologin, Diätologin
Impressum Downloads Datenschutz

powered by webEdition CMS